BITTE SPENDET FÜR UNSER  SCHULPROJEKT  “JAPPELE NEPP” IN SENEGAL

Kinde im Senegal

Die hier abgebildeten Kinder gehen, wenn überhaupt, maximal 6 Jahre zur Schule. Danach beginnt für sie der Ernst des Lebens, Geldverdienen in erster Linie für ihre riesengroßen Familien, nicht etwa für sich selbst.

Im Senegal gibt es keine Schulpflicht und ca. 60 % Analphabeten. Der Schulbesuch ist mit großen Hindernissen belegt. Die unteren Klassen benutzen noch kleine Schiefertafeln mangels anderer Schulutensilien und häufig findet der Schulbesuch aus diesem Grunde gar nicht statt.

Alles was man in der Schule benötigt, ist im Senegal sehr teuer, da diese für Euch mehr oder weniger kleinen Dinge dort importiert werden müssen.


Kër Guyi - Baustelle Senegal

Unser Verein SAMSPEL e.V. organisiert immer wieder Transporte. Diese Kinder hier werden dann in den direkten Genuß Eurer Spenden kommen und es wird ihnen hoffentlich ein großer Ansporn beim Lernen sein.

Wenn Ihr etwas geben könnt, bringt es bitte zu:

SAMSPEL e.V., Neue Schönholzer Straße 17b

Nehmt Kontakt mit uns auf für Terminabsprachen!

Wenn Ihr Geld spenden möchtet, hier sind unsere Kontodaten.

 

 

Bei Spenden, wenn gewünscht, PROJEKT angeben!

© 2013-2018 bei Samspel e. V. | E-Mail kontakt@samspel-gaal.de | Sitemap samspel-gaal.de | Impressum